Über PEHA COMPACTA Anschluss

 Hierbei Verbauen wir flexible 1,5qmm Kabel mit einem offenem Kabelende. Vorerst haben wir uns entschlossen, nur verschiedenfarbige Steckdosen ins Programm zu nehmen, da wir Diese auch für unsere Anschlussfelder nutzen. Das COMPACTA Programm der Fa PEHA ist so vielseitig wie selten ein Anderes. Die Besonderheit der kleinen und doch bunten Bauweise wird gern in der Schiffsfahrt sowie Wohnmobielen verbaut. Das stark Diverenzierte Farbspektrum bietet eine übersichtliche Anschluss oder Schaltwahl von Netzen. Laboratorien verwenden nicht sellten 4 verschiedene Farbcodierungen für Steckdosen.

Z.B. EDV Anschluss, Normal Netz, Galvanisch getrenntes Netz, Extra abgesichertes Netz oder einfach nur ein geschaltetes Netz. Grün verbaute SchuKo Anschlüsse werden gern als Nachtlicht- Anschluss genommen, die z.B. in Krankenhäusern viel Arbeit und Energie erspahren. Die Grauen können wiederrum dafür sorgen, dass Kaffemaschienen über Nacht abgeschaltet werden. Rot bevorzugt die EDV für Diverse PC´s, da diese nicht selten mit einem Überspannungsschutz und aber auch Notstrom ( USV ) betrieben werden. Wenn jemand behauptet, dass das Nutzen einer Kaffemaschiene an einer roten Steckdose tötlich sein kann, dann ist es jemand von der Haus- IT der dies überhaupt nicht gerne sieht. Bei der Gelben Dose will sich anscheinend noch Keiner so richtig schlössig zu sein. Erfahrung auf dem Bau zeigt mir, dass das mit den Farben nicht selten eine Divinition der jeweiligen Anstalt ist.

Zurück zur PEHA COMPACTA und warum wir diese bevorzugen. Abgesehen der 8 sehr verschiedenen Farben, bietet COMPACTA auch die gemeinsame Combination mit 2 und 3fach Rahmen. Eine Bunte Mischung also. Die Möglichkeit qualitative Produckte, VDE gerecht verkauen zu Können wollen wir keinem Verschweigen. Da dies jedoch nicht unser Kerngeschäft ist, halten wir unsere Kategorie, auf des schlichte Einsatzgebiet der Steckdose beschränkt. Sind letztentlich auch kein großhandel. In unserem PEHA Lager finden sie auch alle Rahmenfarben einzelnd.